Unsere Adresse

  • ackermann AG
  • Chännelmattstrasse 11
  • CH-3186 Düdingen
  • 026 492 55 88
  • 026 492 55 89

Schnellkontakt

Wie funktioniert eine Blitzschutzanlage?

Blitzschutz.jpg

Die fachgerecht installierte Blitzschutzanlage umfasst Schutzmassnahmen an der Gebäudehülle und Innern des Gebäudes. Der Blitzschutz beruht auf dem physikalischen Prinzip des faradayschen Käfigs.

 

Der äussere Blitzschutz besteht aus Fangleitungen auf dem Gebäudedach und Ableitungen an der Fassade. Diese leiten den Blitzstrom zu sogenannten Erder. Der Erder ist bei Neubauten für die elektrischen Installationen obligatorisch und wird ins Fundament gegossen. Bei frühzeitiger Abspache vor dem Baubeginn kann dieser Erder gleichzeitig auch für den Blitzschutz verwendet werden.

 

Ist bei älteren Gebäuden kein Erder vorhanden, wird um das zu schützdende Gebäude eine Ringleitung aus Kupferdraht in den Boden eingelegt oder es kommen so genannte Tiefenerder zum Einsatz.

 

Der innere Blitzschutz besteht aus dem Potentialausgleich und Überspannungsschutz, welche die durch den Blitzschlag verursachten Überspannungen in den Leitungen und Installationen ebenfalls zum Erder ableiten.

 

Wichtig: Der Blitzableiter zieht den Blitz nicht an, er schützt nur!!!

Erklährungen:

 

Innerer Blitzschutz

Erdung der Metallteile im Gebäudeinnern (Wasserleitungen, Heizungsleitungen) sowie der elektrischen Installation.

 

Fangleitung

Kupferdrähte auf dem Dach fangen den Blitz ab.

 

Ableitungen

Kupferdrähte und leitfähige Gebäudeteile (Ablaufrohre, Blechverkleidungen, Metallgeländer usw.) leiten die elektrische Spannung zur Erdung.

 

Erdung

Eine Ringleitung aus Kupferdraht, verlegt in ca. 70 cm tiefe ums Haus oder ein einbetoniertes Stahlblech im Gebäudefundament, leiten die Energie in den Boden ab.

 

Potentialausgleich

Er gleicht gefährliche Spannungsunterschiede an Wasser- und Heizungsleitungen aus und leitet diese direkt zum Erder ab.

 

Überspannungsschutz

Verhindert die Zerstörung von elektronischen Geräten, wie Fernseher, PC und HIFI-Anlagen.